Ein Midipad ganz preiswert

Das Düsseldorf Festival hat mich in diesem Jahr ganz besonders begeistert. Vor allem war es eine Veranstaltung: Ganz junge Menschen aus einem Slum-Viertel bauen Instrumente wie Geigen, Saxophon, Querflöte und Schlagzeug aus Müll. Ja, richtig gelesen: aus Abfall. Und dann spielen sie auf diesen Instrumenten Klassik, Pop und Rock in einer ungeahnten Qualität. Das Orchester heißt Orquesta de Instrumentos Reciclados de Cateura und ist hier auch auf  Youtube zu finden.
Das hat mich zum Nachdenken gebracht: Muss es immer etwas „Neues“ sein, damit es im Leben Spaß macht? Nein!!!
Wie man mit wenig Geld ein Midipad baut und am Computer anschließt, kann man in folgenden Video sehen.
Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.