Birth of a robot – INMOOV is growing here …

Some weeks ago we started to enter a new project that is REALLY boooombastic and makes a lot of fun: INMOOV a french open source robotic project by Gaël LANGEVIN, sculptor and designer. This robot is 3D printable. A first test is done today. Mechanics and pressure sensitive fingertips are working fine. Birth of a robot – INMOOV is growing here … weiterlesen

In dubio pro machina

Vielleicht wird es in ferner Zukunft diesen Ausspruch des Öfteren in deutschern Gerichtssälen zu hören geben, wenn es darum geht, die Schuldfrage nach einem Verkehrsunfall zu bestimmen. In dieser Zukunft sind es Maschinen, die (wenn man den Erlebnisberichten eines jungen und unbedarften WDR2 Moderators frühmorgens um 7 Uhr Glauben schenken darf) beim Drücken eines bestimmten Knopfes die Konrolle übernehmen. Bleibt nur zu hoffen, dass der … In dubio pro machina weiterlesen

Am Rad drehen …

Heute habe ich gelernt, dass es in Düsseldorf schon mal zur Krux werden kann, wenn man etwas Vierteln läßt. So geschehen heute morgen in einer renommierten Bäckerei gelegen unter der Obhut eines großen Daches für Frischgemüse-Großhandel auf steiler Höh‘. Namen seien hier nicht genannt, das es ja bekanntermassen auch beim meisterlichen, chinesischen Go-Spiel verpönt ist, den Partner das Gesicht verlieren zu lassen, wenn man gewonnen … Am Rad drehen … weiterlesen

Fake news – geniale Erfindung macht Social Networks zur Glaubenssache – Religion 4.0

„Fake news“ führen dazu, dass es für den ungeübten Internetbenutzer immer schwieriger wird, die Spreu vom Weizen zu trennen. Was kann man noch glauben, was ist Erfindung? Beim Einschätzen des des Wahrheitsgehaltes einer Meldung gibt es eine simple Faustregel: Wer profitiert am Meisten davon, wenn ich eine Information preisgebe. Das sind momentan noch: Die großen IT-Giganten wie Microsoft, Alphabet (Google), Twitter, Facebook und Co. und … Fake news – geniale Erfindung macht Social Networks zur Glaubenssache – Religion 4.0 weiterlesen